Cataclysm // second // where are you now? // [Anthrador] same old war between brothers
Anthrador same old war between brothers
Schicksal

OFFLINE





NOCSHA

Erbe && Rüde && 3 Jahre && 76 Zentimeter && 43 Kilogramm && Rudelmitglied


Der Rabenschwarze ist ein durch und durch umgänglicher Zeitgenosse. Selbst, wenn er ein ums andere Mal einen kecken Spuch auf den Lefzen hat, oder sein Gegenüber mit scharfer Zunge neckt, kann man ihm einfach nicht lange böse sein. Nocshas offenherzige Art und seine Kontaktfreudigkeit macht es ihm leicht auf fremde Wölfe zuzugehen. Er liebt die Gesellschaft - und er liebt es, gemocht zu werden. Manchmal kommt es dabei sogar vor, dass er die Fakten ein bisschen verdreht, um vor anderen gut dazustehen.
Dies kommt natürlich nur geringfügig zum Tragen, denn Lügen ist schändlich. Das weiß der Schwarze ganz genau. Und er weiß auch, dass die Götter ein Auge auf ihn haben. Er füchtet sich vor ihnen, auch wenn er die Götter für ihr Dasein schätzt. Doch er ist stets bemüht ein guter Wolf zu sein, greift nur in Notfällen zu "richigen" Lügen - zum Beispiel, wenn man dadurch noch wesentlich größeres Übel vermeiden kann.
Dabei ist meistens Nocsha derjenige, der dabei die größte Last zu tragen hat. Als nachdenklicher Rüde ist er dazu verdammt sich ewig den Kopf über richtig und falsch zu zebrechen. Und natürlich darüber nachzudenken, ob sein Gegenüber ihm ehrlich freundlich gesinnt ist, oder im Namen des Rudels nur den Frieden wahrt, statt ihm tatsächlich die Meinung zu zeigen. Auch, wenn er oft dazu neigt mit etwas anzugeben, hat er häufig das Gefühl selbst unzureichend zu sein. Man könnte gut und gern behaupten, dass er mit seiner kecken, neckischen Art seine Unsicherheit zu überspielen versucht. Nach Außen hin scheint das auch ganz gut zu klappen, doch frisst er seine Unsicherheit und den damit verbundenen Schmerz immer wieder in sich hinein. Sicherlich keine gesunde Lebensweise.
Nocsha scheint nicht zu sehen, dass er als offenes Ohr und Muntermacher einen recht guten Stand im Rudel haben könnte. Auch seine Loyalität dem Rudel und den Rangwölfen gegenüber sowie seine Ambition, ein nützlicher Teil dessen zu sein, spielen dabei eine Rolle. Vielleicht ergibt sich für den Wolf igendwann noch die Chance sich selbst anders zu empfinden, als nur mit Unsicherheit.

STÄRKEN

SCHWÄCHEN

charismatisch
offenherzig
loyal
kontaktfreudig
kreativ
zuversichtlich
verwegen
nachdenklich
entscheidungsunwillig
eigensinnig
angeberisch
neckisch

Wer wird gesucht?


Nocsha ist Cayiths Wurfbruder und wohl einer der wenigen, der dem Phantom wirklich nahe steht. Nocsha ist ein Wolf bei dem es leicht fällt ihn zu mögen. Selbst Cayith als ewiger Griesgram mag den Schwarzpelz. Der schwarze Rüde hat eine linkische, neckische Art und immer ein Grinsen auf den Lefzen. Er ist humorvoll und schafft es schnell, das Eis mit unbekannten Wölfen zu brechen, da er einfach eine charismatische Aura hat. Er ist weltoffen und phantasievoll, ein akzeptiertes Mitglied des Rudels. Nur mit Cayith hapert es und das wird sich wohl kaum allzu schnell ändern. Zudem verurteilt Nocsha die Einstellung seines Bruders ihrem Vater gegenüber, dem Cayith die gesamte Schuld für sein Elend zuschiebt.
Außerdem zählt Nocsha mittlerweile zu den Erben des Forums.

Sonstiges


Ich möchte für Nocsha jemanden, der ihm mit viel Tiefgang, Fingerspitzengefühl und Spaß Leben einhaucht. Nocsha ist keiner dieser Happy-Go-Lucky-Charaktere! Auch wenn er eher freundlich ist. Ich suche jemanden, der mich mit seinen Ideen für Cayiths Bruder begeistert. Eine Schreibprobe wäre toll.
Die Beziehung zwischen den Brüdern ist ein wenig kompliziert, da Cayith seinem Bruder selten zeigen kann, wieviel er ihm bedeutet. Stattdessen beschießt er ihn besonders scharf mit abwertenden Sprüchen. Manchmal führt das sogar zu groben Rangeleien, bei denen aber niemals jemand ernsthaft verletzt wird. Nocsha‘s Geduld mit Cayith muss nicht besonders ausgeprägt sein. Ich möchte jemanden, der Nocsha Tiefe gibt und mit dem ich mich zusammen im Inplay austoben kann.


Antworten
EMPFEHLUNGEN CHARAKTERBOARD DAWNTHIEVES